Take Me To The Moon

Vier Tage Mondreise jenseits der Realität

Wir planen eine gemeinsame Reise zu einem Mond, auf dem wir alle Aliens sind und weder Hautfarbe, Geschlecht, noch sexuelle Orientierung oder Herkunft zählen. Die Begegnung an einem Ort, an dem sich jeder Mensch frei von gesellschaftlichen Zwängen entfalten kann, soll dabei helfen, die beschädigten Brücken innerhalb unserer Gesellschaft durch gegenseitige Akzeptanz und Wertschätzung neu zu errichten. Gemeinsam wollen wir so -in Zeiten von Krankheit, Krieg und Spaltung- die Hoffnung und den Glauben an eine bessere Welt aufrechterhalten und aktiv zu ihrer Gestaltung beitragen.

Wir überarbeiten gerade diese Inhalte

Aber es funktioniert alles weiterhin. Deshalb wundere Dich bitte nicht, wenn gerade jetzt optisch nicht alles zusammenpasst.

Festivaltrailer

Stimm Dich schonmal ein wenig ein!